Deutscher Radiopreis

Um eine schnelle Erreichbarkeit der verantwortlichen Koordinatoren für die Einreichungen zum Deutschen Radiopreis 2020 sicherzustellen, bitten wir Sie uns die folgenden Informationen bereitzustellen. Ihre Daten werden vertraulich behandelt und dienen ausschließlich zur Kontaktaufnahme im Fall von dringenden Fragen zu Ihren Einreichungen. Bei Rückfragen steht Ihnen Frau Kochanski zusätzlich per E-Mail unter kochanski@grimme-institut.de sowie unter der Rufnummer 02365 9189-11 zur Verfügung.